Recht4

Pferdekauf – Ansprüche gegen den beauftragten Tierarzt

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Pferderecht

Immer häufiger wird vor einem Pferdekauf ein Tierarzt beauftragt, der den Gesundheitszustandes des Tieres beurteilen soll. Schließlich geht es um viel Geld und oft wird ein Pferd zu einem ganz bestimmten Zweck gekauft. Doch wie sieht es juristisch aus, wenn der Tierarzt einen Fehler macht, etwas übersieht oder eine (absichtlich) falsche Einschätzug abgibt. Haftet der […]

2016-08-16 10.11.22

Sind Stacheldrahtzäune bei Pferdewiesen erlaubt?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Pferderecht

Tierschutzrechtliche Beurteilung von Stacheldrahtzäunen bei Pferdewiesen Grund­sät­zlich besteht gem. § 2 Nr.1 Tier­schutzge­setz die Pflicht, dass Tiere art­gerecht und ver­hal­tens­gerecht unterge­bracht werden. Die Hal­tung von Pfer­den auf Wei­den, die durch Stachel­draht eingezäunt sind, bringt jedoch eine erhe­bliche Ver­let­zungs­ge­fahr mit sich und ver­stößt daher gehen § 2 Nr.1 Tierschutzgesetz.